EUROPE IVF International  
  • Nehmen Sie unser spezielles Angebot zur Kombination von Methoden wahr unter
    Sonderangebot
  • Durch das SÚKL (Staatliches Institut zur Prüfung von Medikamenten) zertifizierte Gewebeeinbettungsautomaten.
    Weitere Informationen

Wir antworten Ihre häufigen Fragen.

FAQ

Wir antworten Ihre häufigen Fragen.
Lesen Sie die Fragen durch, die Sie uns am häufigsten bei der IVF Behandlung stellen und finden die Antworten.

Häufig gestellte Fragen - FAQ

Erstgespräch



Auswahl der geeigneten/passenden Spenderin

Lisa fragt: Nach welchen Kriterien werden Spenderinnen ausgesucht?
Sabine fragt: Ist die Blutgruppe der Spenderin wichtig?
Ilke fragt: Wie alt sind die Spenderinnen gewöhnlich?
Maria fragt: Wie lange dauert die Auswahl der geeigneten Spenderin? Wie lang sind die Wartezeiten?
Laura fragt: Welche Informationen kann ich über die Spenderin erfahren?
Gabi fragt: Ist es gut, dass die Spenderinnen anonym sind?


Untersuchungen der geeigneten Spenderinnen

Renate fragt: Welche Untersuchungen der Spenderinnen sind obligatorisch?
Elke fragt: Können dadurch alle Erberkrankungen ausgeschlossen werden?
Beate fragt: Kann auch ein behindertes Kind nach der Eizellspende geboren werden?


Aufbau der Gebärmutterschleimhaut (des Endometriums) für Embryotransfer

Heike fragt: Wie ist die ideale Dicke der Gebärmutterschleimhaut (des Endometriums)?
Tina fragt: Ist es notwendig, die Gebärmutterschleimhaut mit Eizellspende immer mit Downregulierung ( DR ) vorzubereiten/aufzubauen?
Edith fragt: Muss ein Probezyklus vor der Behandlung immer gemacht werden?


Anzahl der Embryonen zum Embryotransfer

Anke fragt: Wieviel Embryonen empfehlen Sie zum Embryotransfer?

Vorbereitung zum Embryotransfer



Eizellspende – Gründe warum zu uns ?!

Anna fragt: Warum Tschechien?
Renate fragt: Warum Prag?
Sabine fragt: Warum EUROPE IVF INTERNATIONAL?